Alexa Lötschentaler Medium

Die Gegenwart des Göttlichen SEINS

SYNCHRONIZITÄT

 

Wie würdest Du schauen, wenn Du deinen Vornamen in einem Steintisch wiederfindest samt Ausrufezeichen? !!

Mein Vater der drüben ist und ich haben viele Erkennungszeichen unserer Liebe, eines davon ist unter anderem eine weisse Nelke.Vielleicht hast Du auch welche und achte einmal darauf, wann und wo diese Zeichen auftreten und erkenne die Zusammenhänge des Hinweises auf Dich bezogen.

I have my own standard of ethics

Ich kann endlos von solchen Vorkommnisse berichten.

Diese Erde ist ein herrlich schöner und wundervoller Ort, an dem alles möglich ist. Darüber bin ich sehr glücklich, solange alles im Guten sein darf.

Wer sehen will, der wird erkennen.

Wer nicht, auch möglich.

Diese kleine siebenköpfige Tschäggättu-Bande habe ich vor langer Zeit aus Stein hergestellt, da ich Steine besonders mag, welche ich auch in gewissen Heilprozessen einfliessen lasse und zum Teil auch direkt nutze. Also ich wende dazu nicht diese Tschäggättä..grins.. an !!! sondern nur die Steinkraft diverser Edelsteine und Steine für sich. Gleichzeitig und ohne es zu wissen (hihi) schrieb einer meiner Brüder eine Geschichte zu sieben Schurtu-Dieben des Lötschentales! Soviel zu wir sind alle zusammen :-) Yessss!


Vielleicht kennst Du das auch. Hier wurde mir meine Uhr ausgezogen ohne dass ich wogegen gestossen bin oder dass das Material der Uhr nicht okay war. Sie fiel genau so auf den Boden. Sofort habe ich ein Bild davon gemacht und festgehalten für Dich. Das geschah, nachdem mir gesagt wurde, was abgelaufen ist und was nicht mehr sein wird. Damals wollte und konnte ich es nicht wahr haben und heute ist es mir klar wie noch nie zuvor!

Jetzt etwas in Sachen Schutzengel....


Ich war unterwegs mit dem Zug und ich sass so, dass selbst mir hartem Kritiker nichts mehr dazu einfiel ausser anzunehmen, wer da offensichtlich bei mir war.

Engel sprechen nicht, aber ich habe eine unterhaltsame Weise aufzuzeigen, was es eben doch gibt und nicht nur in meiner privaten Welt, sondern mitten unter Euch und vor Eurer Nase jederzeit und immer.

Und hier wird jeder aufhören zu zweifeln und wenn doch, dann viel Spass wenigstens beim Zweifeln ...

Somit ist auch für viele die Frage nach einem persönlichen Schutzengel beantwortet.

JA

Alle und alles hat einen, weil Engel ALL-EIN sind, Energie, Licht ! Alles ist zusammen.

Deshalb ist es wichtig wie Du dich fühlst.

Sei zufrieden und schau, was Du alles tun kannst und alles bereits hast: DEIN LEBEN.


Seelen sprayen auch ihre Graffitis


Dieses Bild bot sich mir eines Tages auf dem Nachhauseweg. Ich blieb wie erstarrt auf der Stelle stehen.

Dieses graue Herz mit dem Ohr hatte sich mir geboten, nachdem mir klar wurde, dass jeder mit seinem freien Willen aufhört zu Rauchen, Anderes oder Schlimmeres und ich nur der Ansporn dafür sein kann, dass sich jemand für seine Freiheit entscheidet, nicht aber der Grund! Viele Menschen können hören. Aber ob man es will oder kann ist und bleibt die Frage, solange kein Entscheid im Betroffenen passiert.

Du all-ein entscheidest Dich für oder gegen Dich mit aller Konsequenz, die auch Deine ist und nicht die des Schöpfers.Dein Wille ist eine enorme Kraft!


Damals machte ich mir intensive Gedanken, dass ich evt. überreagiert habe auf einen Raucher und dann geschah darauf folgend, dass sich sehr kurzfristig mehr Menschen für den Philo-Abend angemeldet hatten, als mein Raum fassen kann und ich gezwungen war, am selben Tag noch eine Lösung zu finden, damit ich den Philo-Abend halten konnte, der das Thema des Mensch-Sein inne hatte.

Also wurde ich in einen Raum geführt, unweit von meinem Office, in dem ich Folgendes klar und deutlich lesen konnte: siehe Bild unten ganz oben am Bildrand.

Was mir damals zusätzlich immer mehr klar wurde, was sein wird, zeigte mir die Raumaufteilung dieses Lokales.

Es war mit Schiebetür zwei-zu-teilen.

Auf dieser Erde wird es immer mindestens zwei Meinungen geben. Wir können doch erkennen, dass es soviele Meinungen und Stimmungen wie Individuen gibt und alles was hier in diesem Leben wichtig ist, nur die Liebe ist und wir uns selbst frei lassen sollten!

Wie präzise die geistige Welt kommuniziert ist enorm.

Jedoch die Schneeflocke ist auch enorm präzise, also wundert mich sowas nicht, sondern ist für mich mein Alltag und Normalität.


Damals fragte ich mich im Zug fahrend zwangsläufig sehr intensiv, was der richtige Weg für mich sei und keine paar Minuten später stand ich vor dieser Tatsache.

All unsere Fragen werden beantwortet.


Ich möchte Dich darauf hinweisen, dass ich auf all meinen Wegen, egal Schweiz oder Ausland oder egal wohin und an den entlegensten und speziellsten Orten auf Federn auf meinem Weg treffe und zwar so viele und offensichtlich, dass mein Lächeln und Strahlen dabei mitlerweile unübersehbar ist. Was hilfreich ist, dass je nach Farbe der Feder ich weiss, wo ich mich befinde oder was gerade Thema ist. Letzthin als ich mit meiner Mama wo war, da lag inmitten des Lokales eine sehr grosse und schneeweisse Feder am Boden. Das war einer der glücklichsten, wichtigsten und schönsten Momente in meinem Leben.

Nach der Lebenskraft Messe in Zürich war ebenso eine grosse weisse Feder auf dem Griff meines Rollwagens, siehe Bild.

Als ich einmal nach Hause in mein Lötschental umzog, da begleitete mich eine weisse Taube. Mein Bruder, der selbst Medium ist, zeigte sofort auf sie und rief:" Alexa's Spirit !" Nur zum Allgemeinwissen, in Wiler gibt es bisher keine Tauben. Sicher hat Klimawandel auch eine Änderung der Fauna eine Gedankenberechtigung hier, jedoch warum war sie sekunden-gleich an Ort und Stelle, wo wir am Ausladen waren und nicht später oder früher und warum gleich lang neben unserem Haus wie ich in Wiler blieb?? Sie ist da nicht mehr und hier in meinem neuen Zuhause war eine weisse Taube auf dem Dach.

Gruss an alle Zweifler, lasst Euch nicht aufhalten und geniesst Euer Leben, denn das Leben ist schön, auch in zwei Fällen möglich ;) !


 

 

 


Wenn Ihr jetzt beginnt zu erfassen, in welcher Fülle wir alle sind und was alles möglich ist, wenn wir aufhören uns selbst zu be-zwei-fälle(n) und klein zu denken oder uns selbst hindern, dann werdet Ihr ohne Angst leben.

Angst ist da, um ihr in die Augen zu schauen! Zu erkennen und zu wachsen.